Uganda, Ruanda und Tansania

„Die Reise war der Hammer!“

Juni 2018

„Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei der Bewertungsbogen für unsere Uganda-, Ruanda- und Tansaniareise.
Normalerweise ist Asien „mein“ Kontinent. Deswegen war mir kurz vor dem Urlaub auch etwas bange bezüglich Land, Fahrt, Länge und den ganzen „Krabbeltieren“.

Fazit: Diese Reise war der Hammer! Selten habe ich mich über drei Wochen so wohl gefühlt. Robert, unser Uganda-Fahrer und Isaak, unser Tansania-Fahrer waren Spitze. Wir haben uns bei ihnen sehr sicher gefühlt. Die Kommunikation in Englisch hat sehr gut geklappt. Beide sind auch wunderbare Guides. Die Autos entsprechen voll und ganz ihrem Einsatzgebiet. Sie haben natürlich weniger Komfort (war mir egal), dafür sind sie aber sehr robust. Sie haben nie schlapp gemacht. Weder im Wasser, noch im Schlamm.

Afrika, speziell „unsere drei Länder“, ist sehr grün, angenehm temperiert und von einer ganz besonderen Herzlichkeit der Menschen.Uns wurde wohl jeder noch so kleine oder große Wunsch erfüllt.
Die Lodges waren allesamt super. Auch, wenn unsere Doppelnacht in Ruanda zimmertechnisch eher schlecht war, war das Essen um so besser. Vielleicht war das Hotel in Ruanda dann doch etwas zu bombastisch dagegen. 😉

Neben den unzähligen Safaris standen aber auch das Genozid-Museum sowie Schulen und Hospitale auf unserem Programm. Afrika ist ein sehr vielschichtiger Kontinent.
Ich selbst fahre normalerweise mit Studiosus durch die Welt. Dort habe ich auch Bekannte, mit denen ich diese Reisen bestreite.


Wir sind uns sicher, dass wir spätestens 2020 wieder mit Ihnen verreisen möchten. Dann haben wir Norduganda, den Südsudan und Kenia auf der Wunschliste. Vielleicht mit einer abschließenden Woche Sansibar, obwohl uns der Süden Tansanias auch noch fehlt …

Es gibt also noch genug Wunschziele für uns.

Endfazit. Von mir gab es in Bezug auf unsere Reise eigentlich nichts zu bemängeln. Ich bin dankbar, dass ich in den letzten 23 Tagen so wunderbar mit neuen Eindrücken erfüllt wurde, die sicher noch sehr lange anhalten werden.“

Ihnen alles Gute,
Thilo S.

Sri Lanka

„Alles in allem war es großartig!

Oktober 2013

„Hallo Herr Stahl, liebes 1001 Reise Team,
wir möchten uns ganz herzlich für eine tolle Reise nach Sri Lanka bedanken. Natürlich lag das an diesem fantastischen Land mit seinen kulturellen Höhepunkten, seinen wunderschönen abwechslungsreichen Landschaften, den super Stränden und den liebenswerten Menschen, – aber auch an Ihrer guten Arbeit. Alles hat tadellos geklappt.
Besonders anmerken möchten wir, dass unser guide Jagath ein ganz großer Glücksgriff war; unaufdringlich, kompetent, super nett und mit einem deutschen Wortschatz – unglaublich gut. Wir werden auch weiterhin Kontakt zu ihm halten. Bei Reise-Anfragen zu fachlicher Betreuung im Bereich – insbesondere der Vogelwelt -, aber auch Botanik und Tierwelt ist er genau der Richtige. Also ist die Suche nach dem Leoparden auch geglückt! Wäre schön, wenn er vielleicht öfter von Ihnen für deutsche Gäste vorgeschlagen würde.
Alles in allem war es großartig! Danke dafür und alles Gute weiterhin.
Die nächste Reise nach Kuba ist schon gebucht, aber Myanmar und Botswana stehen auf der Liste.
Da melde ich mich frühzeitig.

Viele Grüße
Jutta K.

 

 

 

Indien

„Gerne wieder!!“

März 2018

 

„Liebe Frau Walther,

gestern Nacht sind wir von unserer Indienreise zurückgekehrt.

Ich möchte Ihnen gerne mitteilen, dass es uns allen sehr gut gefallen hat, alles bestens organisiert war und wir unvergesslich schöne Erlebnisse hatten.

Ihnen nochmals herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und gute Planung und dafür, dass Sie immer so prompt und zuverlässig auf meine Wünsche reagiert haben.

Der deutsche Guide war super.

Gerne wieder!!

Bieten Sie auch Buthanreisen an oder Nepalreisen?

Marokko würde uns auch interessieren.

Vielleicht im nächsten Jahr.“

Liebe Grüße

Ute Kreutze

 

 

 

Tansania

„Vielen Dank nochmals für die perfekt organisierte und umgesetzte Reise…“

Februar 2018

„Hallo Herr Fröhlich,

Wir sind am Samstag gut zurück in Österreich angekommen.

Die Safari in Tansania, die Wanderung bis zum Kilimanjaro Basislager auf 3.200 Meter und auch Sansibar (Boutique Hotel Sharazad) hat uns sehr, sehr, sehr, sehr gut gefallen.

Von den Big-5, dem Thorn Tree Camp, dem höchsten freistehenden Berg der Welt, den weißen Stränden mit

seinem feinen mehligen Sand, den Sundowner und dem sehr klaren Meer werden wir noch lange schwärmen.

Vielen Dank nochmals für die perfekt organisierte und umgesetzte Reise – anbei die versprochenen Bilder ;-)“

Herzliche Grüße,
M. B. & C. K.

Tansania

„…die Reise war wunderschön“

Juli 2017

„Sehr geehrter Herr Fröhlich,

(…) die Reise war wunderschön, wir haben es sehr genossen und viele unglaubliche Eindrücke gewonnen.
Die Reiseorganisation hat unsere Vorstellungen übererfüllt. Die Nationalparks und Wasserfälle, die wir besichtigt haben uns begeistert. Da wir jeden Tag unterschiedliche Landschaften und Tierarten entdecken konnten. Die Jahreszeit war auch perfekt: Tagsüber war es teilweise bewölkt, so dass es während des Gamedrive nicht so warm war. Auch die Guides waren hervorragend, besonders haben wir die Begleitung von Godwill genossen (Safari Guide). Mit Godwill haben wir uns sofort sehr gut verstanden, er war immer pünktlich und extrem gut vorbereitet.

Er besaß sehr gute Kenntnisse über die afrikanische Kultur, Tier- und Pflanzenwelt. Es war für uns sehr interessant, sich mit ihm zu unterhalten. Dadurch haben wir sehr viel über die Tierverhältnisse gelernt. Auch in unangenehmem Situationen hat er uns sofort unterstützt und versucht das Problem zu lösen. Aber was uns am meistens an Godwill gefallen hat, ist sein Respekt für die Natur und die Tiere gewesen. Wir können auf jeden Fall sagen, dass er zu diesem unglaublich schönen Erlebnis viel beigetragen hat.

Bzgl. Unterkünfte waren wir auch sehr zufrieden. Auch die Camps in den Nationalparks waren sehr gut ausgestattet und wir wurden immer sehr herzlich aufgenommen. Auch in Zanzibar war das Resort ein Traum, sehr ruhig und gepflegt. Wir haben dort sechs wunderschöne Tage erlebt. Wir werden sicherlich für zukünftige Reisen wieder Kontakt mit Ihnen aufnehmen.“

E.P. & V. F.

Tansania

„…unsere Reise war sehr, sehr großartig!“

September 2016

„Hallo Herr Fröhlich,

unsere Reise war sehr, sehr großartig! Besonders die Camps in der Serengeti war sehr toll. Und unser Guide war auch sehr nett und professionell.

Vielen Dank nochmal.
Viele Grüße“

Peter O.

Botswana

„Diese Tour hat uns zu so vielen wilden Tieren gebracht!“

Mai 2018 (14 Tage Wildes Botswana)

Unser Urlaub im Mai hat uns sehr gut gefallen, alles hat wunderbar funktioniert.
Unsere beiden Guids waren kompetent, freundlich und haben gut mit uns harmoniert.
Die Verpflegung durch die beiden Guids und die Mithilfe der Gruppe passte und hat Spaß gemacht.
Die Unterbringung in den Zelten im Delta war klasse. Da hatte ich ja meine Bedenken. Wir haben auf richtigen Feldbetten geschlafen, die gut gepolstert waren und sogar mit einem eigenen Dixie-Klo ausgestattet. Das „Staken“ durch das Delta war ein Highlight und der Wasserfall grandios. Für die ganze Gruppe war auch das Aufspüren von Leoparden, die ja wirklich selten zu sehen sind, ein ganz besonderes Erlebnis. Wir haben Elefanten – auch mit ganz kleinem Babyelefant –  Giraffen, Zebras, Löwen, Krokodile, Flusspferde…. viele verschiedene Vogelarten und unsere Wunschtiere, Leoparden,  aus nächster Nähe bestaunen dürfen. Nachts haben wir in unserer Unterkunft im Moremi Game Reserve Löwen direkt neben dem Zelt laut brüllen hören. Bei unserer Pirschfahrt im Chobe Nationalpark konnten wir ein Rudel Löwen beim Dinner zusehen. Der Büffel war nicht lange vorher gerissen worden und die Löwendamen haben daran gefressen bzw. faul im Schatten gelegen.
Manche Unterkünfte waren sehr einfach, die Zubringerfahrten recht lang ….. aber es war ein gelungener Urlaub.

Angelika Pf.