Ihre Vorteile
Ihre Höhepunkte
Ihre Reiseroute -
Tag für Tag
1001 Reise
Termine & Preise -
Im Überblick
Preis pro Person im Doppelzimmer
Einzelzimmer-Zuschlag: € 970,- (2018), € 990,- (2019)
Sie haben als Einzelreisender die Möglichkeit, die Kategorie "halbes Doppelzimmer" zu buchen. In diesem Fall teilen Sie das Zimmer mit einem Mitreisenden und der EZ-Zuschlag entfällt.
03.06.2018 - 16.06.2018
10.06.2018 - 23.06.2018
17.06.2018 - 30.06.2018
24.06.2018 - 07.07.2018
01.07.2018 - 14.07.2018
08.07.2018 - 21.07.2018
15.07.2018 - 28.07.2018
22.07.2018 - 04.08.2018
29.07.2018 - 11.08.2018
05.08.2018 - 18.08.2018
12.08.2018 - 25.08.2018
19.08.2018 - 01.09.2018
26.08.2018 - 08.09.2018
02.09.2018 - 15.09.2018
09.09.2018 - 22.09.2018
16.09.2018 - 29.09.2018
23.09.2018 - 06.10.2018
30.09.2018 - 13.10.2018
07.10.2018 - 20.10.2018
14.10.2018 - 27.10.2018
21.10.2018 - 03.11.2018
28.10.2018 - 10.11.2018
04.11.2018 - 17.11.2018
11.11.2018 - 24.11.2018
18.11.2018 - 01.12.2018
25.11.2018 - 08.12.2018
02.12.2018 - 15.12.2018
09.12.2018 - 22.12.2018
16.12.2018 - 29.12.2018
23.12.2018 - 05.01.2019
30.12.2018 - 12.01.2019
06.01.2019 - 19.01.2019
13.01.2019 - 26.01.2019
20.01.2019 - 02.02.2019
27.01.2019 - 09.02.2019
03.02.2019 - 16.02.2019
10.02.2019 - 23.02.2019
17.02.2019 - 02.03.2019
24.02.2019 - 09.03.2019
03.03.2019 - 16.03.2019
10.03.2019 - 23.03.2019
17.03.2019 - 30.03.2019
24.03.2019 - 06.04.2019
31.03.2019 - 13.04.2019
07.04.2019 - 20.04.2019
14.04.2019 - 27.04.2019
21.04.2019 - 04.05.2019
28.04.2019 - 11.05.2019
05.05.2019 - 18.05.2019
12.05.2019 - 25.05.2019
19.05.2019 - 01.06.2019
26.05.2019 - 08.06.2019
02.06.2019 - 15.06.2019
09.06.2019 - 22.06.2019
16.06.2019 - 29.06.2019
23.06.2019 - 06.07.2019
30.06.2019 - 13.07.2019
07.07.2019 - 20.07.2019
14.07.2019 - 27.07.2019
21.07.2019 - 03.08.2019
28.07.2019 - 10.08.2019
04.08.2018 - 17.08.2019
11.08.2019 - 24.08.2019
18.08.2019 - 31.08.2019
25.08.2019 - 07.09.2019
01.09.2019 - 14.09.2019
08.09.2019 - 21.09.2019
15.09.2019 - 28.09.2019
22.09.2019 - 05.09.2019
29.09.2019 - 12.10.2019
06.10.2019 - 19.10.2019
13.10.2019 - 26.10.2019
20.10.2019 - 02.11.2019
27.10.2019 - 09.11.2019
03.11.2019 - 16.11.2019
10.11.2019 - 23.11.2019
17.11.2019 - 30.11.2019
24.11.2019 - 07.12.2019
01.12.2019 - 14.12.2019
08.12.2019 - 21.12.2019
15.12.2019 - 28.12.2019
22.12.2019 - 04.01.2020
29.12.2019 - 11.01.2020

Leistungen:

  • Unterkünfte gemäß Programm
  • Transport im 12 Sitzer-Geländefahrzeug bzw. offenen Jeeps
  • Englischsprachige Reiseleitung (deutschsprachige Reiseleitung zu speziell gekennzeichneten Terminen, siehe „Termine und Preise“)
  • Mahlzeiten gemäß Programm (13x Frühstück, 11x Mittagessen und 6x Abendessen)
  • Eintrittsgebühr zum Khama Rhino Sanctuary & Nachmittagspirschfahrt
  • Eintrittsgebühr fürs Okavango Delta, Fahrt im Mokoro zum Zeltcamp & Pirschwanderung morgens und nachmittags mit lokalem Führer
  • Pirschfahrten im offenen Geländefahrzeug im Moremi Game Reserve & angrenzenden Reservaten
  • Eintrittsgebühren für die Makgadikgadi Pfanne
  • Eintrittgebühren für den Chobe NP
  • Morgenpirschfahrt (Tag 11), Sonnenuntergangs-Bootsfahrt (Tag 11)
  • Eintrittsgebühren für die Victoria-Wasserfälle an Tag 12
  • Reisepreissicherungsschein gemäß § 651 k BGB

 

 

Nicht im Preis enthalten:

  • nationale & internationale Flüge
  • übrige Mahlzeiten
  • Trinkgelder (für Träger, in Restaurants usw.)
  • Trinkgeld für Ihren Reiseleiter & Fahrer
  • übrige Eintritte
  • optionale Ausflüge
  • ggf. anfallende Flughafengebühren
  • Vor-Ort-Zahlung in Höhe von 300,- USD

 

 

Anfrageformular -
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Flüge:

Die mit Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder

Datenschutz

Mit dem Absenden der Anfrage stimme ich der Verarbeitung und Speicherung meiner persönlichen Daten gemäß DGSVO zu und habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Neue Tourismus-Steuer für Botswana

Die botswanische Regierung hatte zum 1. Juni 2017 die Einführung einer Tourismus-Steuer („Tourism Levy“) in Höhe von 30,- USD pro Person geplant. Bei Ankunft im Land soll diese Steuer durch den Erwerb eines „Bons“ an einem Automaten (Zahlung in bar, per EC- oder Kreditkarte möglich) geleistet werden. Dieser Bon muss bei der Passkontrolle zur Einreise zusammen mit dem Reisepass vorgelegt werden. Daraufhin wird Ihnen ein Visum für 30 Tage ausgestellt, das zur mehrmaligen Ein- und Ausreise berechtigt.
Zu einem späteren Zeitpunkt soll die Zahlung der Tourismus-Steuer auch per Internet im Vorfeld ermöglicht werden.

Kurz vor der Einführung der Steuer wurde diese auf unbestimmte Zeit verschoben. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Charakter der Reise:

Durch die Auswahl mehrerer kleiner, landestypischer Lodges kann diese 14-tägige Safari zu einem sehr guten Preis angeboten werden. Bei den Unterkünften handelt es sich um komfortable Lodges, (Rund-)Hütten oder feststehende Zelte. Alleine 10 Nächte der Reise verbringen Sie in Lodges mit eigenem Badezimmer, eine Nacht (Khama) in Selbstversorger-Hütten. Hier teilen sich jeweils zwei Zimmer ein Bad.

2 Nächte schlafen Sie in vorinstallierten Zelten im Okavango Delta. Hier ist etwas Abenteuergeist gefragt. Die Zelte sind mit zwei Einzelbetten und Bettzeug ausgestattet und das Camp verfügt über eine (Chemie)-Toilette und eine „Eimerdusche“ mit Heiß- und Kaltwasser. Alle Zelte sind mit Moskitonetzen ausgerüstet.

 

 

„Eingeschränkte Beteiligung“
Ein wesentlicher Bestandteil der Safari ist die Beteiligung der Gäste. Vom Tragen des eigenen Gepäcks bis hin zum Packen des Fahrzeugs am Morgen ist alles Teil des Abenteuers. Wie Sie dem Programm entnehmen können, gibt es einige längere Reisetage, die sehr früh beginnen, daher werden Ihre Hilfe und Unterstützung erwartet, damit alles problemlos abläuft. An den Tagen, an denen sich Ihr Reiseleiterteam um Mahlzeiten kümmert, ist Ihre Mithilfe zum Beispiel beim Abwasch unerlässlich. Hierbei wechseln sich die Reisegäste ab.

Vor Ort-Zahlung (Local Payment)

Für diese Safari wird eine Vor Ort-Zahlung in Höhe von 300,- USD benötigt. Diese wird bei der Abreise in Johannesburg von der Reiseleitung eingesammelt. Die Vor Ort-Zahlung ist ein Anteil Ihrer Gesamtreisekosten und muss daher einkalkuliert werden, wenn Sie Ihre Safari buchen. Sie wird von der Reiseleitung verwendet, um Kosten zu decken, die auf der Safari anfallen.
Ihre Unterkünfte usw. werden per Überweisung bezahlt. In manchen Fällen jedoch bietet Bargeld die einzige Option: gewisse Reiseziele, die wir besuchen, akzeptieren nur Bargeld, so zum Beispiel die meisten Nationalparks, manche Zeltplätze und auch lokale Lebensmittelmärkte (und manchmal auch Geschäfte). Des Weiteren muss das Dieselbenzin für Ihr Fahrzeug in Botswana bar bezahlt werden. Die Tankstellenkarte, die der Fahrer bei sich trägt, werden nur in Südafrika und Teilen Namibias akzeptiert. Das System der lokalen Zahlung ermöglicht es uns, die Gelder effektiv zu verwalten, da manche Orte auf dieser Reise sehr abgelegen sind. Die Effizienz dieses Systems hilft dabei, die Tourkosten generell niedrig zu halten. Darüber hinaus wird sichergestellt, dass ein Teil der Tourkosten direkt dem Land, das Sie besuchen, zu Gute kommt, in diesem Fall lokalen Gemeinden und dem Naturschutz der Gegenden, die Sie besuchen.

Transport

Der größte Teil der Reise wird in einem Safari-Truck mit 12 Sitzen in Fahrtrichtung durchgeführt oder in einigen Fällen in einem Mercedes-Sprinter ebenfalls mit 12 Sitzen und Klimaanlage. Für die Pirschfahrten in den Nationalparks Moremi und Chobe sowie den Transfer zum Abholpunkt durch die Boote im Okavango-Delta werden offene Allradfahrzeuge mit einheimischen Führern genutzt.

Allgemein

Wir organisieren Reisen in ferne Länder, in denen längst nicht alles so geregelt ist wie bei uns. Bisweilen können Dinge anders verlaufen als geplant. Das Unerwartete und Besondere macht den Charme des Reisens aus. Wer positiv denkt und flexibel ist, kann die Reise seines Lebens erleben.

So ist es schwer, die Reisedauer an einem Tag exakt zu bestimmen. Es handelt sich um Erfahrungswerte OHNE Unterbrechnungen für Pausen, Fotostopps, einen schönen Anblick, eine interessante Shoppingmöglichkeit …

Reise- und Sicherheitshinweise für Botswana

  • 1001 Reise
  • 1001 Reise
  • 1001 Reise
  • 1001 Reise
  • 1001 Reise
  • 1001 Reise
  • 1001 Reise
  • 1001 Reise
  • 1001 Reise
  • 1001 Reise
  • 1001 Reise
  • 1001 Reise
  • 1001 Reise
  • 1001 Reise
  • 1001 Reise
  • 1001 Reise
  • 1001 Reise
  • 1001 Reise
  • 1001 Reise
  • 1001 Reise
  • 1001 Reise
  • 1001 Reise
  • 1001 Reise
Botswana / Afrika
Reise

16 Tage Entdeckerreise Sambia & Malawi

Auf den Spuren von David Livingstone

  • Kleingruppe mit 4-12 Personen
  • Die mächtigen Victoria Fälle
  • Kayak-Safari auf dem Unteren Sambesi mit Übernachtung
  • Die schönsten Nationalparks South Luangswa, Kuti & Liwonde
  • Teeplantagen & Wanderung am Mulanje-Massiv
  • Schnorcheln & Entspannen am glasklaren Malawisee
  • Mumbo Island – eine Insel ganz für Sie allein

 

Namibia / Afrika
Reise

20 Tage Kleingruppenreise Namibia

Die Highlights Namibias

  • Faszination zweier Wüsten: Kalahari & Namib
  • Sundowner-Fahrt entlang des Fish River Canyons
  • Deutsche Geschichte in Lüderitz, Kolmannskuppe & Swakopmund
  • Safaris inkl. Nacht-Safari Etosha NP
  • Kleingruppe mit max. 12 Personen
  • Flug, Eintritte & viele Mahlzeiten inklusive

 

 

Botswana / Afrika
Reise

9 Tage Komfortreise Botswana & Victoria Fälle

Die schönsten Nationalparks erleben

  • Kleingruppe mit 4-8 Personen
  • Deutschsprachige Reiseleitung zu ausgewählten Terminen
  • Im Kleinflugzeug über das Okavango Delta
  • Safaris im offenen Jeep in Moremi & Savuti
  • Chobe NP im Jeep & per Boot
  • Die mächtigen Victoria Fälle

 

Südafrika Genussreise / Afrika
Reise

8 Tage Weinreise Südafrika

Kulinarische Verwöhntour am Kap

  • Kleingruppe mit 4-8 Personen
  • deutschsprachiger Fahrerguide
  • Weinproben & Kellerführung auf ausgewählten Weingütern in unterschiedlichen Gebieten
  • Weintour mit der Franschhoek Wine Tram
  • Übernachtung auf einem exkl. Weingut
  • Cape Malay-Kochkurs in Kapstadt

 

Namibia, Botswana / Afrika
Reise

21 Tage Kleingruppenreise Namibia & Botswana

Die Highlights Namibias & Botswanas

  • Die größten Wasserfälle Afrikas: Victoria Falls
  • Safaris im Mahongo, Etosha & Chobe Nationalpark
  • 2 Nächte im Okavango Delta
  • Die höchsten Sanddünen der Welt in Sossusvlei
  • Kleingruppe mit 4-12 Personen
  • Eintritte & viele Mahlzeiten inklusive
  • Kulturelle Begegnungen

 

 

Buchungsformular -
Wir freuen uns auf Ihre Buchung
zur Termin-Auswahl
Flüge:

Die mit Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder

Datenschutz

Mit dem Absenden der Buchung stimme ich der Verarbeitung und Speicherung meiner persönlichen Daten gemäß DGSVO zu und habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.